Creating a coherent Heart-Brain-Connection with HeartMath Institute (recommended by Dr. Joe Dispenza and Gregg Braden)

This is a stub now – will be continued later …

 

 

 

 

 

 

 


Die Quelle über sich selbst

Ich sagte euch, ihr sollt euch kein Bild von mir machen.
Denn jedes Bild, das ihr von mir erschafft, trennt euch von mir, als wärt ihr hier und ich dort, außerhalb von euch.

Das ist nicht die Wahrheit, denn die einzige Wahrheit bin ich, in jedem Grashalm und jedem Staubpartikel.

Ich bin die Luft die du atmest, ich bin die Atome deiner Nase und die Lunge, in die ich ströme.

ich bin der Stuhl, auf dem du sitzt, der Boden, auf dem du stehst oder die Fläche, auf der du liegst.

Ich bin der Anfang und das Ende, ich bin die Zeit und die Ewigkeit.

Ich bin die Menschen, die du siehst, ich bin dein Auge und ich bin das, was dein Auge sehend macht.

Ich bin das, was deine Hand berührt, ich bin deine Hand und das, was deine Hand fühlend macht.

Ich bin der natürliche Impuls in dir, hilfreich zu sein.

Ich bin jeder Klang diese Welt, und alles, was diesen Klang erzeugt.

Ich bin der unsichtbare Raum, in dem die Klänge und Dinge erscheinen und ich bin alles, was in diesem Raum erscheint.

Ich bin die Stille, in die jedes Geräusch hinein versinkt.

Ich bin jedes Tier, jede Pflanze und jeder Mensch – weil nichts und niemand getrennt von mir existiert.

Ich bin das Urteil, das du über andere fällst, ich bin der Verurteilte und auch der Verurteiler selbst.
Und dennoch bin ich die reine Liebe.

Du musst nicht weit laufen, um mich zu finden, denn ich bin allgegenwärtig in dir und um dir.

Du musst nicht laut rufen, dass ich dich höre, denn ich bin derjenige, der spricht.
Ich bin deine Worte und ich bin der, an den sie gerichtet sind.

Du bist mein Kind und ich fühle dich, wie du deine Lippen und deine Zunge fühlst.
Weil ich eins bin mit dir.

Nur du selbst kannst dich von mir trennen, in der Ilusion, dass du getrennt von mir wärst.
Und nur so kannst du Leid und Mangel erzeugen.

Wenn Dinge geschehen, die ihr für schlimm betrachtet, bin ich die Betroffenen, die Täter, das Schicksal und diejenigen, die darüber reden und urteilen.

Ich bin das ewige Meer der Erscheinungen und du bist eine meiner
Wellen in diesem Ozean.

Wer von mir eilen möchte, bricht wie eine Welle an Land und kehrt ebenso sicher wieder ins Meer zurück – ohne je getrennt davon gewesen zu sein.

Wenn du glaubst arm zu sein, hast du vergessen, wer du bist.

Wenn du traurig bist oder einsam, hast du vergessen wer du bist.

Erinnere dich an deine wahre Natur und du wirst wieder alles haben, was du einst hattest und warst.

Du wirst wieder sein im Paradies, sobald du erkennst, wer du wirklich bist.
Nie kannst du Mangel leiden, sobald du dich erinnerst an die Wahrheit, dass du nie von mir getrennt sein kannst und alles eins ist.

Wie kannst du von etwas getrennt sein, das mit dir in ewiger Verbundenheit ist ?
Wie kannst du von etwas getrennt sein, wenn es nur Eines und Einen gibt ?

Erwache

Viele meiner Wellen sind dabei, sich zu erinnern und sie werden vor Freude immer höhere Wellen sein.

Der Ozean der Erscheinungen wird zu einem gigantischen Freudentanz werden.

Und diejenigen, die nicht mittanzen und flüchten wollen, weil sie in ihrer Illusion bleiben wollen, werden umso weiter und härter an Land geworfen, ohne sich vom Ozean trennen zu können.

Wenn das Pendel dieser scheinbar Gottlosen ganz nach aussen in den Schmerz, die Sinnlosigkeit und die Angst geschwungen ist, ………….kehren sie wie das Pendel automatisch um zu mir, der einzigen Erlösung und Wahrheit, der reinen Liebe, die ewig ist und ICH BIN.

Mit welcher Religion du dich an mich erinnerst, macht für mich keinen Unterschied, ………… denn ich bin alle Religionen.
Alle wahrhaft Heiligen und Weisen der Welten sind meine Repräsentanten und Wortführer.

Ich liebe dich ewig, kenne jeden deiner Gedanken, jedes deiner Gefühle und lächle dir ewig zu in unvorstellbarer Liebe

Verfasser unbekannt, Überarbeitung: 2012 Archangel Michaels University.com

Om Namaha Shivaja


Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen

Hallo, hier ein News-Artikel von Michael Wüst, der in Deutschland (unter anderem) Agnihotra und Agnikultur publik macht. Sehr lesenswert:

 

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen 
Ein Zitat von Johann Christoph Friedrich von Schiller (1759 – 1805)

Hallo

anlässlich eines Briefes der Gerichtsvollzieherin die immer noch gerne von mir 70 EU hätte wegen eines Bußgeldes das ich seit 2 Jahren kategorisch ablehne zu zahlen solange es nicht unterschrieben ist ein paar Informationen die ich jedem nur ans Herz legen kann

Hier sind ein paar Videos die ich sehr gut finde, denn so gut wie bei Larken Rose habe ich den Mythos Regierung und die Religion Staat noch nie erklärt bekommen. ABSOLUT SEHENSWERT um den eigenen Kopf mal aufzuräumen und sich Sachen ins Bewusstsein zu rufen die dort eigentlich schon fest verankert sein sollten.


Hier noch ein paar andere Links zu Larken Rose Videos auf Deutsch. Ich kann nur jedem empfehlen der englisch spricht sich seine Videos auf seiner Seite anzusehen. Augen Öffnend ist stark untertrieben.

Ich denke es gehört auch zu unserer spirituellen Entwicklung (und warum sind wir denn auch sonst noch hier in dieser 3D Animation?) sich auch mit diesen Themen auseinander zu setzen. Um unsere Welt voller Licht und Harmonie aufbauen zu können müssen wir uns auch mit den Schattenseiten die momentan noch vorherrschend sind auseinandersetzen. Ob wir das wollen oder nicht.

Wie immer – das ist nur meine ganz eigene private Meinung aus der sich jeder herauspicken kann was immer ihm beliebt.

http://www.youtube.com/watch?v=o3KVD1C-Zq0
http://www.youtube.com/watch?v=rj4VH2w8sB0
http://www.youtube.com/watch?v=mhEAsJcCZbo
http://www.youtube.com/watch?v=tbSUbBPpYtQ
http://www.youtube.com/watch?v=0N_-UkMc9Z4
http://www.youtube.com/watch?v=nDrZjDQ5iEk
http://www.youtube.com/watch?v=CGo0cKbdky0

Liebe Grüße

Michael