Vor einiger Zeit bin ich von einer netten Dame gefragt worden, ob ich nicht einen Vortrag über Ho’oponopono halten könnte. Sie sei gerade dabei, einen „Markt der Möglichkeiten“ zu organisieren und hält Ho’oponopono für ein sehr spannendes Thema. Nun, ich habe mir das Ganze kurz überlegt und gerne zugesagt.

Am 6. März war es dann soweit: in der Mehrzweckhalle im schön in Hunsrück gelegenen Stromberg hielt ich von 12 bis 13.30 Uhr meinen ersten öffentlichen Vortrag über Ho’oponopono. Auf Wunsch der Veranstalterin (Leela Vogl) habe ich diesen Vortrag auch als Audio-Datei aufgenommen (kein Video!) und biete ihn hier nun zum Download an:

===> Vortrag über Ho’oponopono – Download 37 MB <==
(leider ein leichtes Elektronik-Rauschen, sorry dafür)

Ich freue mich über eure Kommentare.

Genießt!

Ab ungefähr der 49. Minute zeichne ich etwas an das Flipchart. Hier die entsprechenden Grafiken (copyright für alle Grafiken: 2009 by IZI LLC, www.hooponopono.org):




In diesem Artikel von Dr. Ihaleakala Hew Len wird dieser Prozeß auch noch einmal erklärt, dort Seite 6 und 7.

Und in diesem Blog-Beitrag habe ich auch etwas dazu geschrieben:
Selbstverantwortung und Ho’oponopono

Die Gebete können hier herunter geladen werden.

Die Atemübung kann hier gefunden werden und auch die Spiegelübung (Kommentar #69)

Und hier die Zusammenfassung des Buchs von Tor Norestrander, in der er auf die Aufnahmekapazität des Bewusstseins eingeht (ab Seite 8. Hinweis: die Links im Dokument funktionieren nicht, also einfach im PDF-Dokument runterscrollen).

Herzliche Grüße aus dem verschneiten (mal wieder!) Taunus
Galahad

Average Rating: 4.6 out of 5 based on 181 user reviews.


10 Responses to

  1. Liebe Gabi,

    das ist eine gute Frage … ich finde das Video auch nicht 😉 Kann das vielleicht daran liegen, dass es kein Video gibt? *grins*

    Scherz beiseite, ich hätte auch gerne ein Video, doch der Aufwand wäre zu hoch gewesen. Also habe ich den Vortrag einfach mit meinem Diktiergerät aufgenommen (Audio) und biete diese Datei oben zum Download an.

    Herzliche Grüße aus dem ICE von Brüssel nach Frankfurt
    Galahad

  2. Pingback: Essay über Selbstverantwortung und Hooponopono: Verantwortung für alles im Leben übernehmen | Bewusstseins-Erweiterung mit Mind Magic

  3. Bewusstseinserweiterung?
    Und? Warum hat es nichts gebracht?

    Also, der Vortrag bestätigt nur meine Meinung über das ganze Esoterische.

    Ich hoffe für jeden, der sich damit Beschäftigt, das er oder sie endlich aufwacht……

    Alles Gute.

    Miwona

  4. Hallo Miwona,

    worauf beziehen Sie sich? Wo wird gesagt, das Bewusstseinserweiterung „nichts bringt“? Mir persönlich hat es in meiner menschlichen Entwicklung eine ganze Menge gebracht.

    Und was genau verstehen Sie unter „das ganze Esoterische“?

    Wenn das hier von Ihnen nicht einfach nur ein unqualifiziertes „Abwatschen“ sein soll, würde ich mir eine konkrete Bezugnahme wünschen.

    Bezüglich des Aufwachens schließe ich mich Ihren Wünschen an. Wir werden durch unsere Umgebung und unser Leben derartig eingelullt, dass es schön wäre, wenn wir alle aufwachen. Dieser Blog soll dazu einen Beitrag leisten.

    Und nur so nebenbei:
    Ich liebe dich …

    Herzliche Grüße
    Friede Sei Mit Ihnen 😉
    Galahad

  5. Ho’oponopono ist sehr interessant.

    Tut mir leid, Sie verursacht zu haben.

    Ich werde gleich mal eine Sitzung machen.

    Verzeihen Sie mir.

    Liebe Grüße
    Marwin

  6. Hi Marwin,

    danke für Ihren Kommentar. Es muss Ihnen nicht leid tun, mich verursacht zu haben. Ganz im Gegenteil können Sie sich glücklich schätzen, so etwas Wundervolles und Perfektes wie mich verursacht zu haben 😉
    Sitzungen gerne. Und das mit dem Verzeihen bekommen wir auch noch hin.

    Herzliche Grüße und
    Friede Sei Mit Ihnen
    Galahad

  7. Schon, aber eigentlich wollte ich das doch nicht. Aber andere anscheinend wollten Sie.

    Merkwürig, scheint doch nicht so zu funktionieren, wie es verbreitet wird.

    Dann werde ich mich mal wieder auf mein eigentliches Ziel konzentrieren.

    Sorry, aus tiefstem Herzen

    Liebe Grüße
    Marwin

  8. Hi Marwin,

    es funktioniert. Allein schon, dass Sie es geschafft haben, mich zu erschaffen, zeigt, dass es funktioniert.

    Schön, dass das Ganze auch eine so lustige Seite hat.

    Mit reinigenden Grüßen
    Galahad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.